29 avril 2016

farben & freuden der woche – couleurs & plaisirs de la semaine – colors & pleasures of the week





street art – Blühendes, vom Küchenfenster auf den Kamin – schöne Post und ein Freitagsfisch von ihr, danke! – noch mehr schöne Post und Genähtes von ihr, danke! – und endlich Grün vor dem Schlafzimmerfenster!

street art – des fleurs, dedans et dehors – du beau courrier – encore du beau courrier – et enfin du vert devant la fenêtre de la chambre!

street art – flowers, outside and inside – lovely mail – more lovely mail – and finally! young green in front of our bedroom window!



Bon week-eNd!

22 avril 2016

farben der woche – couleurs de la semaine – colors of the week





Ferienfarben…
am Montag (und Dienstag) hatte ich sehr frühe Reitstunden (5h45 aufstehen, ziemlich übermenschlich für mich). Aber dank Sonne und blauem Himmel war der Bois de Vincennes um 7h30 ein wahres Erlebnis (und die Pferde waren dann noch auch freundlich und kooperativ). Derweil hat sich Augustine um die Blumen gekümmert…

***

couleurs de vacances…
lundi (et mardi) j'étais au centre équestre dès 8h du matin (lever 5h45, quasi surhumain pour moi) Par chance, soleil et ciel bleu y étaient aussi.

°°°

this week I had some very early horse rinding lessons (8h am!) But the sunny Parisian Bois de Vincennes was beautiful!

und das hier ist Berlin, genau heute vor einem Jahr…
Liebe Grüße Cornelia! Und natürlich ebensolche in die Berliner Nachbarschaft.

Berlin il y a exactement un an

Berlin, exactly one year ago


19 avril 2016

kleine tapirkunde – tapiridés – tapiridea


Tapirgeburt in der Wildnis (hier mit Zeitraffer im brandenburgischen Birkenwald)
im Vergleich zur Hausgeburt (hier bereits gezeigt)


la naissance du tapir sauvage diffère de la naissance du tapir domestique (montrée ici)

wild tapir versus domesticated tapir (here)


ich treibe mich momentan öfter im Pariser Stadtwald rum (ein bisschen reiten) und – wer weiß? – vielleicht sehe ich ja welche sprießen und grünen?




12 avril 2016

12/12 & horror gifs ;-)


zum Auftakt : "Monsterkrake!", kleiner dienstäglicher Horror"film"
(Horror vor allem wenn man, wie ich, Stunden damit verplempert)
petit "film" d'horreur ;-)
little horror movie ;-)


… es haben aber alle überlebt. Und die Kerzentiere sind endlich gerahmt!
mais tous survécurent. Et les porteurs de cierge sont enfin encadrés!
but they are all o.k. And the candle animals finally got a frame!



draussen, rund um République (wo es derzeit nachts eher hoch hergeht, bei meinem kurzen Gang hätte ich mindestens 50 Polizeimannschaftswagen zählen können, hätte ich sie  denn gezählt…)
autour de la République, assez calme le jour
around the République Place


Vögel, draußen und drinnen
oiseaux, dehors et dedans
birds, inside and outside



geschätzte, erholsam vergammelte Passage Vendôme
Passage Vendôme, que j'aime pour son absence complète de prétention
Passage Vendôme


unser Hof, auf den wir nur hinunterschauen, den ich aber versuche zu begrünen (meine Nachbarn sind ALLE für Pflanzen lebensgefährliche Zeitgenossen, man darf sie keine Sekunde aus den Augen lassen)
notre cour, que j'essaie de verdir… 
our courtyard


zu Hause : Augustine (Normalzustand)
à la maison : Augustine (état normal)
at home : Augustine (normal)

 &

Augustine (Ausnahmezustand, Vorsicht ist geboten)
Augustine (état exceptionnel)
Augustine (not normal)

°°°

plus d'images de ce 12e jour du mois d'avril
mehr 12er Serien heute bei Madame Kännchen
more pictures for the 12th day of April at Mrs Kännchen's
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...